Beffendorf 2013

Wie auch die Jahre zuvor (2012, 2011, 2010/2009) gibt es heute auf Sylvester hin ein kleines Album mit Bildern von in und um Beffendorf aus dem Jahr 2013. Bei mir ist der derzeit erste Treffer bei Google, wenn man nach dem Stichwort Beffendorf sucht, die entsprechende Seite der Stadt Oberndorf, und mit Auszügen aus deren Beschreibungstext will ich die diesjährige Galerie anreichern: „Beffendorf 2013“ weiterlesen

Beffendorf im Jahr 2012

Ein Jahr liegt zurück, in dem sich die geografische Distanz zwischen meinem Wohnort und Beffendorf verdoppelt hat, die Wacholderdrossel in Beffendorf endgültig Fuß fassen konnte und die große Tanne am Ortsausgang Richtung Waldmössingen gefällt wurde. Kein Grund, zum Jahresende nicht wieder ein kleines Album mit Bildern dieses alten Heimatortes zusammenzustellen. Es gibt derart nun also 2012 (neu!), 2011 und 2010. Die Jahre davor, Jahre ohne eine DSLR-Kamera, kommen gelegentlich auch noch. „Beffendorf im Jahr 2012“ weiterlesen

Beffendorf 3, das Jahr 2011

Wie schon im Jahr zuvor gibt es ab sofort auch für 2011 ein kleines Album mit Bildern aus Beffendorf. Und in diesem Jahr verweise ich auf ein Buch: Die Feld- und Hofkreuze und die Lourdes-Kapelle in Beffendorf, ihre Stifter, Ahnen und Nachkommen – siehe dazu meinen Beitrag. „Beffendorf 3, das Jahr 2011“ weiterlesen

Was soll das Kreuz?

Wie nun auch der Schwarzwälder Bote berichtete, wurde am 20.11.2011 ein Buch von Bernfried Schneider veröffentlicht: Die Feld- und Hofkreuze und die Lourdes-Kapelle in Beffendorf, ihre Stifter, Ahnen und Nachkommen. Dieser Titel erübrigt eine Inhaltsangabe. Jedenfalls durfte ich Lektorat und Korrektorat des Inhalts übernehmen und bekam so einen guten Eindruck von der immensen Arbeit, die sich der Autor gemacht hatte. Der 88 Seiten starke Band ist im Pfarramt Beffendorf erhältlich. „Was soll das Kreuz?“ weiterlesen